Am Mittwochabend lief Lukas Podolski (31) ein letztes Mal für die Deutsche Fußballnationalmannschaft auf. In Dortmund ging es im finalen Poldi-Match gegen England ran – und ausgerechnet Podolski nagelte in der 69. Minute den Siegtreffer in den Winkel. Sein Jubel ließ erkennen: Dieses Tor war wohl das schönste Abschiedsgeschenk, was sich der Profi selbst hätte machen können. Was für einen Stellenwert Poldi in der Mannschaft hat, zeigen die rührenden Posts seiner Kicker-Kollegen. Die müssen nämlich ab sofort auf den Spaßvogel verzichten. Mit emotionalen Worten zeigen Jérôme Boateng (28), Mesut Özil (28), Benedikt Höwedes (29) und natürlich auch Ex-Kapitän Bastian Schweinsteiger (32), wie sehr der 31-Jährige der Nationalmannschaft fehlen wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de