Jodie Sweetin (35) ist wieder Single. Nachdem ihre dritte Scheidung mit Ex-Mann Morty Coyle im August 2016 endlich durch war, freute sich die Fuller House-Darstellerin eigentlich auf die gemeinsame Zukunft mit ihrem Verlobten Justin Hodak. Doch jetzt ist alles aus – das Paar hat sich getrennt.

"Wir können bestätigen, dass Schauspielerin Jodie Sweetin und ihr Verlobter Justin Hodak ihre Beziehung beendet haben. Sie bittet um Verständnis dafür, dass sie jetzt ihre Privatsphäre braucht", lautet das offizielle Statement, das das People-Magazin von einem Sprecher des Serienstars erhielt. Das Liebes-Aus kommt recht plötzlich, tauchten Jodie und Justin doch noch Anfang des Monats gemeinsam bei den Kids' Choice Awards auf – von Spannungen zwischen ihnen war dabei nichts zu spüren. Die Gründe für die Auflösung ihrer Verlobung sind bisher nicht bekannt.

Jodie und Justin waren seit 2014 ein Paar, verlobten sich im Januar vergangenen Jahres. Im Sommer 2016 konnte Jodie zudem endgültig ihre Ehe mit Morty Coyle hinter sich lassen, von dem sie seit 2013 getrennt lebte. Mit ihm hat sie die gemeinsame Tochter Beatrix. Zuvor war Jodie übrigens auch schon mit Cody Herpin – mit ihm bekam sie Tochter Zoie – und ihrem ersten Mann, Polizist Shaun Holguin, verheiratet.

Süße Facts über "Fuller House" erfahrt ihr im Clip:

Jodie Sweetin mit ihren Töchtern Zoie Laurel May Herpin und Beatrix Carlin Sweetin-Coyle
Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Jodie Sweetin mit ihren Töchtern Zoie Laurel May Herpin und Beatrix Carlin Sweetin-Coyle
John Stamos und Jodie Sweetin im August 2008 auf einem Event
Getty Images
John Stamos und Jodie Sweetin im August 2008 auf einem Event
Der "Fuller House"-Cast bei den Kids' Choice Awards
Getty Images
Der "Fuller House"-Cast bei den Kids' Choice Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de