Kamera-Legende Michael Ballhaus (✝81) ist in der Nacht zum 12. April nach kurzer Krankheit gestorben. Er arbeitete mehr als 30 Jahre lang mit Hollywood-Regisseur Martin Scorsese (74) zusammen. Für seinen langjährigen Wegbegleiter war die traurige Nachricht ein Schlag: "Er war ein kostbarer und unersetzbarer Freund. Es ist ein großer Verlust für mich!"

"Er war ein liebenswerter Mensch und er hatte immer ein warmes Lächeln auf den Lippen, selbst in den schlimmsten Situationen – jeder der ihn kannte, wird sich an sein Lächeln erinnern", gedachte Martin seinem Freund jetzt in einem Statement. Michael habe seine Art zu denken verändert, wenn es darum ging Filme, zu machen. Der Kameramann habe dem 74-Jährigen nie gesagt, wenn sie etwas nicht hätten machen können: "Für ihn war nichts unmöglich." Die beiden verband eine wirklich kreative Partnerschaft und eine sehr enge Freundschaft: "Ich habe ihn verehrt. Er war ein großartiger Künstler!"

Zum ersten Mal arbeiteten sie für "Die Zeit nach Mitternacht" im Jahr 1985 zusammen. Es sollten noch sechs weitere Filme folgen. In "Departed – Unter Feinden" rückten sie die Hollywood-Stars Leonardo DiCaprio (42), Matt Damon (46) oder Jack Nicholson (79) ins richtige Licht. Es sollte ihre letzte Zusammenarbeit gewesen sein.

Al Pacino, Martin Scorsese und Robert De Niro
Getty Images
Al Pacino, Martin Scorsese und Robert De Niro
Leonardo DiCaprio und Gisele Bündchen bei einem Spiel der Los Angeles Lakers
Jed Jacobsohn/Getty Images
Leonardo DiCaprio und Gisele Bündchen bei einem Spiel der Los Angeles Lakers
Regisseur Martin Scorsese während der Filmfestspiele in Rom, 2019
Vittorio Zunino Celotto/Getty Images for RFF
Regisseur Martin Scorsese während der Filmfestspiele in Rom, 2019
Welches ist euer Lieblingsfilm von Martin Scorsese und Michael Ballhaus?83 Stimmen
3
"Die Zeit nach Mitternacht"
8
"Die Farbe des Geldes"
2
"Die letzte Versuchung Christi"
28
"GoodFellas – Drei Jahrzehnte in der Mafia"
5
"Zeit der Unschuld"
20
"Gangs of New York"
17
"Departed – Unter Feinden"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de