Liegt eine neue Liebe in der Luft? Genau das scheinen viele Party-Gäste auf dem Coachella-Festival beim Anblick von Schauspieler Chris Pine (36) gedacht zu haben. Der Hollywood-Star feierte auf dem Musikfest in weiblicher Begleitung – handelt es sich bei ihr um seine neue Freundin?

Die Rede ist von Sofia Boutella (35), Chris' Star Trek-Kollegin. Nicht direkt erkannt? Verständlich, denn die hübsche Schauspielerin ist in dem Science-Fiction-Streifen durch Make-up und Prothesen komplett verwandelt – sie spielt die Außerirdische Jaylah. Privat scheint sie es nun Chris Pine angetan zu haben. Gemeinsam erschienen sie beim Coachella-Event und lösten damit sofort Liebesgerüchte aus. "Sie sahen wirklich sehr wie ein Paar aus. Sie hielten den ganzen Abend Händchen", verriet ein Beobachter gegenüber Entertainment Tonight.

Während andere Promi-Pärchen wie zum Beispiel Paris Hilton (36) und Chris Zylka (31) oder Selena Gomez (24) und The Weeknd (27) ihre Liebe unter der Festival-Sonne öffentlich zelebrieren, wollen Chris und Sofia ihre Beziehung bisher noch nicht bestätigen. Tatsächlich könnte diese aber schon seit Monaten heimlich bestehen. Im vergangenen September begleitete Sofia Boutella ihren "Star Trek"-Co-Star nämlich zu seiner "Hell Or High Water"-Premiere. Sie postete ein Foto, das sie in Chris' Arm zeigt, und schrieb dazu: "Mit diesem ganz besonderen Menschen, der mir sehr am Herzen liegt, bei der London-Premiere von 'Hell Or High Water'! Ich bin so stolz auf ihn!"

Wer beim Coachella-Festival wie in jedem Jahr heraussticht, seht ihr im Clip

Sofia Boutella, "Die Mumie"-Darstellerin
Getty Images
Sofia Boutella, "Die Mumie"-Darstellerin
Der Cast von "Star Trek" in der Indigo Mall in Beijing
Getty Images
Der Cast von "Star Trek" in der Indigo Mall in Beijing
Glaubt ihr, dass Chris Pine und Sofia Boutella wirklich ein Paar sind?365 Stimmen
266
Ja
99
Nein


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de