Liebe kennt keine Grenzen: Das weiß auch Frankreichs Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron (39), der die erste Wahlrunde am vergangenen Sonntag mit 23,7 Prozent für sich entschied. Doch nicht nur mit seiner Politik steht der 39-Jährige derzeit im Fokus der Aufmerksamkeit. Auch sein Privatleben sorgt für mächtig Wirbel, denn: Macron liebt eine 64-Jährige!

Die 25 Jahre Altersunterschied sind allerdings nicht der einzige Grund für das mediale Aufsehen um die Ehe des Politikers. Besonders pikant an der Liebesgeschichte ist nämlich deren Hintergrund: Im zarten Alter von 15 Jahren traf Macron die Frau seines Herzens – seine Schauspiel-Lehrerin Brigitte Trogneux! Wie die Daily Mail berichtet, habe der ehemalige Wirtschaftsminister seiner Angebeteten dann bereits mit 17 Jahren das Versprechen gegeben, sie eines Tages zu heiraten. Seinen Worten ließ der Parteigründer (En Marche!) Taten folgen: 2007 gab er seiner Brigitte das Jawort.

Die Beziehung zwischen den beiden entwickelte sich allerdings erst nach Ende von Macrons Schulzeit. "Mit unglaublicher Geduld durchbrach er nach und nach meinen Widerstand", gab Brigitte im Interview mit Paris Match offen zu. Für die Liebe zu Macron verließ sie damals sogar ihren Ehemann, mit dem sie drei Kinder hat.

Welches Paar hierzulande mit 40 Jahren Altersunterschied immer wieder im Fokus des Interesses steht, erfahrt ihr im Clip.

Barron, Melania und Donald Trump im Januar 2018
Getty Images
Barron, Melania und Donald Trump im Januar 2018
Der französische Präsident Emmanuel Macron mit seiner Ehefrau Brigitte in Washington
Getty Images
Der französische Präsident Emmanuel Macron mit seiner Ehefrau Brigitte in Washington


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de