Na, wenn das mal keine guten Aussichten für Cineasten sind! Ende des Monats kommt der zweite Teil der Filmreihe "Guardians of the Galaxy" in die deutschen Kinos – und schon vor dem Start wird er als erfolgreichster Marvel-Film gehandelt!

Am 5. Mai läuft der zweite Superhelden-Streifen in den US-Kinos an. Wie The Hollywood Reporter berichtete, werde schon jetzt erwartet, dass er unschlagbare 150 Millionen Dollar am Eröffnungstag einspielen wird. Damit liefe der zweite Teil nicht nur seinem Vorgänger den Rang ab, sondern auch allen anderen Marvel-Filmen der vergangenen Jahre. Der erste Teil von "Guardians of the Galaxy" konnte beim Kinostart am 1. August 2014 "nur" 94.3 Millionen Dollar einfahren. Insgesamt war er aber ein sehr überraschender Kinohit, der weltweit 733 Millionen Dollar Gewinn machte – und das, obwohl die Figuren zu den eher unbekannten Superhelden gehören.

Die Story von "Guardians of the Galaxy Vol. 2" schließt an die Geschichte seines Vorgängers an. Die Gruppe um Peter Quill (Chris Pratt, 37) reist durch den Kosmos und versucht, mehr über die Eltern des Star Lords herauszufinden. In Deutschland läuft der Film ab dem 27. April. Freut ihr euch schon darauf? Stimmt ab!

Mehr Infos zum Hauptdarsteller des Film erfahrt ihr im Video:

Chris Pratt und Anna Faris bei der "Guardians of the Galaxy Vol. 2"-Premiere
Frederic J. Brown/AFP/Getty Images
Chris Pratt und Anna Faris bei der "Guardians of the Galaxy Vol. 2"-Premiere
Chris Pratt und Anna Faris bei der "Guardians Of The Galaxy Vol. 2"-Premiere
Frederick M. Brown/Getty Images
Chris Pratt und Anna Faris bei der "Guardians Of The Galaxy Vol. 2"-Premiere
Anna Faris und Chris Pratt bei der "Guardians of the Galaxy Vol. 2"-Premiere in Hollywood
Getty Images
Anna Faris und Chris Pratt bei der "Guardians of the Galaxy Vol. 2"-Premiere in Hollywood
"Guardians of the Galaxy Vol. 2" kommt bald in die Kinos. Freut ihr euch?657 Stimmen
616
Ja, total. Ich fand den ersten Teil schon richtig cool!
41
Nein, der erste Teil hat mich schon nicht überzeugt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de