Wie geht es Mario Götze (24)? Bei dem Mittelfeldspieler der deutschen Nationalmannschaft wurde im Februar eine Stoffwechselerkrankung diagnostiziert. Seitdem pausiert der Kicker und befindet sich in Behandlung. Weitere Details wie beispielsweise die Länge seines Ausfalls sickerten nicht in die Öffentlichkeit. Bis jetzt! Denn nun äußerte sich Joachim Löw (57) zu Marios Gesundheitszustand und zeigte sich optimistisch!

"Ich hatte zuletzt vor drei Wochen Kontakt mit ihm. Es geht ihm immer besser. Die Therapie hat ganz gut angeschlagen", verriet der DFB-Coach auf einer Pressekonferenz in Hamburg. Trotz dieser positiven Diagnose sollten die Fans aber nicht zu schnell mit einer Rückkehr des BVB-Stars rechnen. Beim Confed Cup in Russland werde Mario noch nicht wieder antreten. Er solle sich nämlich genug Zeit nehmen, um dann möglichst in der Vorbereitung für die kommende Weltmeisterschaft 2018 wieder voll belastbar zu sein.

Die Stoffwechselerkrankung, die der WM-Torschütze von 2014 hat, verursacht Muskelschmerzen und -krämpfe sowie Gewichtsschwankungen. Letztere treten vor allem deshalb auf, weil durch die Krankheit eine normale Fettverbrennung verhindert wird. Glaubt ihr, dass Jogi Recht hat und Mario rechtzeitig zur WM wieder fit wird? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

Fußballer Mario GötzeDeFodi
Fußballer Mario Götze
Joachim Löw bei einem FußballspielClaudio Villa / Getty Images
Joachim Löw bei einem Fußballspiel
Mario Götze, FußballspielerPatrik Stollarz
Mario Götze, Fußballspieler
Glaubt ihr, dass Mario Götze für die WM 2018 wieder fit sein wird?3725 Stimmen
2894
Ja, die peppeln ihn schon wieder auf!
831
Nein, das sieht für mich nicht so aus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de