Bei dieser Nachricht dürfte das Herz eingefleischter Rennsport-Fans gleich viel höherschlagen: Schon bald kann man sich ein Stück Michael Schumacher (48) nach Hause holen. Jetzt wird nämlich der allererste Flitzer versteigert, in dem der siebenfache Formel-1-Weltmeister um die Wette düste!

1991 gab Michael mit gerade einmal 20 Jahren sein Debüt als Rennfahrer in der Königsklasse des Motorsports – und zwar in einem gelb-blau-grünen Benetton-Ford. Wie die Bunte berichtet, kommt genau dieser mehrfarbige Wagen Ende Mai in Belgien unter den Auktionshammer. Doch für den zukünftigen Käufer dürfte dieser Spaß alles andere als billig werden: Experten schätzen den Wert des Fahrzeugs nämlich auf mindestens 750.000 Euro. Für einen glücklichen Schumi-Fanatiker mit dem nötigen Kleingeld dürfte nach der Versteigerung aber ein Lebenstraum in Erfüllung gehen.

Denn auch über drei Jahre nach seinem dramatischen Skiunfall ist der Hype rund um das sympathische Rennfahrer-Ass noch lange nicht abgeflaut. Erst kürzlich zog Michael in die Hall of Fame des deutschen Sports ein und gilt nach wie vor als der erfolgreichste Pilot der Formel-1-Geschichte.

Mehr Infos zu Schumis Rennfahrer-Debüt gibt es im folgenden Clip.

Michael Schumacher beim Grand Prix von Spa 1991ActionPress/ MELZER,THOMAS
Michael Schumacher beim Grand Prix von Spa 1991
Michael Schumacher beim Internationalen ADAC Formel Festival am Nürburgring 1992ActionPress/ KNAUER,TOM
Michael Schumacher beim Internationalen ADAC Formel Festival am Nürburgring 1992
Michael Schumacher beim "Großen Preis von San Marino" in ImolaALL ACTION/ActionPress
Michael Schumacher beim "Großen Preis von San Marino" in Imola


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de