Kandidat Alexander Jahnke (30) schaffte es unter die letzten vier Kandidaten der beliebten Gesangsshow – er war der Erste, der die tolle Nachricht über den DSDS-Finaleinzug erfuhr. Gegenüber Promiflash verriet das Geburtstagskind des Abends, wie es den emotionalen Moment erlebt hat.

"Also, ich dachte, als ich als Erster dran war: Okay, wahrscheinlich wollen sie es jetzt nicht so spannend machen für mich, jetzt persönlich, weil ich vielleicht Geburtstag hatte oder ich weiß nicht, warum. Aber ich war heute einfach sichtlich gerührt", erzählte der Sänger im Interview. Ihm kamen bei der Finalverkündung die Tränen. "Ich darf das einfach bis zum Ende mitmachen und es ist einfach so eine geile Zeit hier und das freut mich", verriet Alex voller Vorfreude auf die letzte Show.

Trotz der großen Erleichterung über sein Weiterkommen musste der Vollblut-Musiker das Show-Aus seiner guten Freundin Chanelle Doreen Wyrsch (20) verkraften – die schöne Schweizerin erreichte nämlich nicht das Finale am kommenden Samstag.

Erfahrt im Clip, welche ausgeschiedene Kandidatin ihr Red-Carpet-Debüt feierte.

Alexander Jahnke bei der 3. DSDS-MottoshowAndreas Rentz/Getty Images
Alexander Jahnke bei der 3. DSDS-Mottoshow
Chanelle Wyrsch und Alexander Jahnke bei DSDSFlorian Ebener / Freier Fotograf / Getty Images
Chanelle Wyrsch und Alexander Jahnke bei DSDS
Chanelle und Alexander, DSDS-Kandidaten 2017Andreas Rentz / Staff / Getty Images
Chanelle und Alexander, DSDS-Kandidaten 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de