30 Jahre ist es her, dass Dirty Dancing die Welt eroberte und Jennifer Grey (57) und Patrick Swayze (✝57) zum Tanz-Traumpaar wurden. Dank eines Reboots mit Abigail Breslin (21) und Colt Prattes ist der Klassiker wieder in aller Munde. Hier deshalb ein paar Fun-Facts! Nachdem Patrick und Jennifer sich beim Dreh für "Die rote Flut" 1984 nicht gut verstanden, musste Patrick seine damals 25-jährige Kollegin erst überreden, "Dirty Dancing" zu machen. Puh, wie gut, dass ihm das gelungen ist. Außerdem verdanken Fans zwei tolle Szenen dem Improvisationstalent der zwei Hauptdarsteller: So war Jennifer unterm Arm wirklich kitzelig und Patrick aufgrund ihrer Lachanfälle genervt. Außerdem: Die Krabbelszene war einfach nur ein Herumalbern in der Drehpause, schaffte es aber in den Film. Und wer hätte das hier gedacht? Die Wasser-Hebefigur war sowohl für Patrick als auch für Jennifer der Horror. Er war verletzt, sie kam mit der Kälte nicht klar, wie sie jetzt im Interview mit Sunday People verriet: "Es war nicht schön. Ich weiß, dass ich dachte: 'Kann man davon sterben, dass einem die Nippel explodieren?'"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de