Die berühmten Frühlingsgefühle machen auch vor einer echten Prinzessin nicht halt. Während sich ihr Halbbruder Pierre Casiraghi (29) gerade über süßen Nachwuchs freuen durfte, hat nun auch Prinzessin Alexandra (17) offenbar ihr Glück gefunden. Bei einem Tennisturnier in Monaco präsentierte sie jetzt ihren ersten Freund der Öffentlichkeit – und die Turteltäubchen konnten die Finger nicht voneinander lassen!

Hach, muss Liebe schön sein! Ein verstohlener Blick hier, eine zarte Berührung da – die Tochter von Caroline von Monaco (60) könnte momentan wohl kaum glücklicher sein. Wie die Bunte berichtet, heißt der Mann an ihrer Seite Ben und ist 18 Jahre alt. Auch er stammt, wie Alexandras Vater Ernst August von Hannover, aus Niedersachsen und lebt seit einiger Zeit mit seinen Eltern in Monaco. Ben ist in seiner Heimat auch kein Unbekannter. Mit seinen 1,96 Metern spielt der Basketballer im monegassischen Nationalkader der U18. Bereits bei einem Fußballspiel des AS Monaco wurde das junge Paar gesichtet.

Bis die beiden an Nachwuchs denken, dauert es wohl noch ein Weilchen – bis dahin kann Alexandra schon einmal an ihrem Neffen üben. Ihr Halbbruder Pierre, der aus Carolines Ehe mit dem verstorbenen Stefano Casiraghi stammt, ist Ende Februar Vater eines Sohnes geworden.

Welche deutsche Promi-Lady sich gerade über Nachwuchs freuen durfte, erfahrt ihr im Clip!

Ben Strautmann und Prinzessin Alexandra in MonacoActionPress
Ben Strautmann und Prinzessin Alexandra in Monaco
Ben Strautmann und Prinzessin Alexandra im FußballstadionActionPress
Ben Strautmann und Prinzessin Alexandra im Fußballstadion
Prinzessin Caroline und ihr Sohn Pierre CasiraghiSIPA/WENN
Prinzessin Caroline und ihr Sohn Pierre Casiraghi


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de