25-jähriges Jubiläum für die MTV Movie Awards! Am Sonntag wurden in Los Angeles wieder die Filmpreise der ganz besonderen Art verliehen. Im Mittelpunkt standen bei dieser Auszeichnung nicht etwa das "Beste Kostüm" oder die "Beste Regie". Die Sieger wurden auch in diesem Jahr in kurioseren Bereichen wie "Bester Kuss" oder "Bester Bösewicht" gesucht. Mit Die Schöne und das Biest und Stranger Things räumten gleich Zuschauerlieblinge doppelt ab.

Hier die Gewinner in der Übersicht:

Emma Watson (27) gewann den Titel als "Beste schauspielerische Leistung im Film" für ihre Rolle als Belle in der Realverfilmung von "Die Schöne und das Biest". Außerdem wurde der Disneyklassiker als "Bester Film" ausgezeichnet. Zwei Preise sicherte sich auch die Science-Fiction-Mysteryserie "Stranger Things". Und zwar in den Kategorien "Beste Serie" und "Beste schauspielerische Leistung in einer Serie". Die glückliche Darstellerin diesmal: Millie Bobby Brown (13). Über den Ehrenpreis durften sich die Macher und Schauspieler von Fast & Furious freuen.

Geschlechtsneutrale Preisverleihung – das war in diesem Jahr wieder die Besonderheit bei den Awards. Die Nominierten traten nicht nur gegen die gleichgeschlechtliche Konkurrenz an. In allen Bereichen hatten sowohl Männer als auch Frauen die Chance auf die Auszeichnung.

Bester Film des Jahres: Die Schöne und das Biest
Beste schauspielerische Leistung im Film: Emma WatsonDie Schöne und das Biest
Beste Serie des Jahres: Stranger Things
Beste schauspielerische Leistung in einer Serie: Millie Bobby BrownStranger Things
Bester Kuss: Ashton Sanders und Jharrel Jerome – Moonlight
Bester Bösewicht: Jeffery Dean Morgan – The Walking Dead
Bester Gastgeber: Trevor Noah – The Daily Show
Beste Dokumentation: 13TH
Bester Reality-Wettbewerb: RuPaul (56)'s Drag Race
Beste unterhaltende Performance: Lil Rel Howery – Get Out
Bester Held: Taraji P. Henson (46) – Hidden Figures
Bester Schmachtfetzen: This Is Us – Jack and Randall at karate
Nächste Generation: Daniel Kaluuya
Bestes Duo: Hugh Jackman (48) und Dafne Keen – Logan
Beste amerikanische Story: Black-ish
Bester Kampf gegen das System: Hidden Figures
Trending: "Run The World (Girls)" Channing Tatum (37) and Beyoncé (35) – Lip Sync Battle
Bester Moment im Musical: "You're the One That I Want" – Ensemble-Grease: Live

Emma Watson bei der Verleihung der MTV Movie AwardsAlberto E. Rodriguez / Getty Images
Emma Watson bei der Verleihung der MTV Movie Awards
Millie Bobby Brown mit ihrem Award als beste SeriendarstellerinAlberto E. Rodriguez / Getty Images
Millie Bobby Brown mit ihrem Award als beste Seriendarstellerin
Vin Diesel mit der Auszeichnung für "Fast & Furious"Kevork Djansezian / Getty Images
Vin Diesel mit der Auszeichnung für "Fast & Furious"
Seid ihr mit den Gewinnern zufrieden?996 Stimmen
669
Ja, absolut.
327
Nein, nicht in allen Kategorien!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de