Tattoos gehören unverkennbar zur Familie Beckham! Sowohl Vater David (42), als auch Mutter Victoria (43) haben einige Tätowierungen und sogar Brooklyn (18) sorgte mit seiner Körperkunst schon einmal kurzzeitig dafür, dass der Haussegen schief hing. Victoria möchte sich von ihren Symbolen nun allerdings trennen. Ihr Liebes-Tattoo für Ehemann David lässt sie sich jetzt entfernen – kriselt es etwa bei dem Paar?

Victoria Beckham bei der Super Nova Hot Pink Party in New YorkAction Press / Zuma Wire / Zuma Press
Victoria Beckham bei der Super Nova Hot Pink Party in New York

Den Nacken der Designerin zierte einst ein hebräischer Schriftzug. "Ich gehöre meinem Geliebten und mein Geliebter gehört mir", stand dort übersetzt. Die Tätowierung hatte Vic ihrem Gatten gewidmet. Doch nun ist sie verblasst! Bei einer Charity-Gala der amerikanischen Brustkrebsstiftung in New York tauchte Victoria in einem rückenfreien Kleid auf. Und das offenbarte: Von dem Liebes-Tattoo ist kaum noch etwas zu sehen! Die Entfernung des Schriftzugs hat aber vermutlich rein gar nichts mit einer Ehekrise zu tun.

Victoria Beckham 2009Frazer Harrison / Getty Images
Victoria Beckham 2009

In den letzten Jahren hat sich das Ex-Spice Girl nach und nach all seine Tattoos entfernen lassen. Auch die Initialen von David, die Victorias Handgelenk zierten, sind inzwischen verschwunden. Ob die Körperkunst einfach nicht mehr zu ihrem Image als Fashion-Star passt? Wie findet ihr es, dass sich Victoria ihre Liebestattoos entfernen lässt? Stimmt in unserer Umfrage darüber ab!

Victoria Beckham bei der Mercedes-Benz Fashion Week 2008Peter Kramer / Getty Images
Victoria Beckham bei der Mercedes-Benz Fashion Week 2008
Wie findet ihr es, dass sich Victoria ihre Liebes-Tattoos entfernen lässt?4412 Stimmen
1911
Nicht so gut. Sie hat sie sich doch aus einem Grund stechen lassen...
2501
Es passt halt nicht mehr zu ihrem Image!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de