Angst, Aufregung und totale Überforderung – auch die GZSZ-Stars fingen mal klein an! Zum heutigen
25. Geburtstag der beliebten RTL-Serie erinnern sich jetzt Anne Menden (Emily Höfer), Lea Marlen Woitack (Sophie Lindh), Daniel Fehlow (Leon Moreno) und Jörn Schlönvoigt (Philip Höfer) an ihren ersten Drehtag zurück – und verraten, wie der Einstieg damals für sie war. Anne erzählt: “Ich war ja noch nicht 18, also mein erster Drehtag war mein 18. Geburtstag. Ich war völlig überfordert, hatte gerade irgendwie meine erste Szene, die ich drehen musste und dann haben auf einmal alle gesungen, und ich war so voll mit dem Kopf und das war so viel auf einmal. Ach komm, meine ersten Szenen habe ich total verkackt." Lea Marlen hat ihre Anfangszeit aus ganz anderen Gründen gut in Erinnerung: “Es war sehr, sehr kalt. Es war im Januar. Es waren Minus 14 Grad und ich hatte zwei Wochen Außendreh bei Minus 14 Grad, ich habe es geliebt.”


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de