Eigentlich läuft es für Amy Schumer (35) aktuell richtig gut. Die Schauspielerin präsentierte erst kürzlich ihren neuen Film "Mother/Daughter" mit Goldie Hawn (71). Doch privat sieht es nun wohl nicht mehr so rosig aus. Amy und ihr Freund Ben Hanisch haben sich getrennt.

"Amy und Ben haben ihre Beziehung beendet nach ausführlicher Überlegung und sie bleiben Freunde", erklärte das Management gegenüber People. Fast eineinhalb Jahre waren die zwei zusammen. Schon seit Beginn des Jahres sah man sie immer seltener gemeinsam, auch auf die Premiere zu ihrem neuen Streifen begleitete der Möbeldesigner die Blondine nicht.

2015 lernte das Paar sich angeblich über eine Dating-App kennen und machte seine Beziehung im Januar 2016 öffentlich. Für Amy war Ben der absolute Traummann. "Er ist der erste Typ, der wirklich mein Freund ist", erzählte sie Marie Claire noch im Sommer. Vielleicht lag es auch einfach daran, dass die beiden sehr beschäftigt waren mit ihrer Karriere und den vielen Terminen.

Auch Ben Affleck und Jennifer Garner (45) haben sich getrennt, wie ihr im Video erfahrt.

Amy Schumer und Ben HanischInstagram / Ben Hanisch
Amy Schumer und Ben Hanisch
Ben Hanisch und Amy SchumerInstagram / Amy Schumer
Ben Hanisch und Amy Schumer
Amy Schumer und Goldie Hawn bei den CinemaCon 2017 Big Screen Achievement AwardsWENN
Amy Schumer und Goldie Hawn bei den CinemaCon 2017 Big Screen Achievement Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de