Er teilt sein Glück mit aller Welt: Rocco Stark (30) ist schwer verliebt und schwebt mit seiner neuen Freundin Nathalie im siebten Himmel. Seit einigen Wochen drehen sich die Social-Media-Kanäle des TV-Stars nur noch um sein Liebesglück. Doch treibt er es mit dem Posting-Wahn jetzt zu weit?

Rocco StarkOliver Hardt / Freier Fotograf / Getty Images
Rocco Stark

Auf seinem Instagram-Profil veröffentlichte der 30-Jährige jetzt erneut ein Selfie von sich und seiner Herzensdame. Aneinandergeschmiegt blicken die zwei Turteltauben im Licht der Sonne in die Kamera. "Auf die Gefahr hin, dass ich alle totnerve... aber ist sie nicht das schönste Geschöpf, das ihr je gesehen habt?! Also für mich definitiv, innen wie außen." Rocco ist sich sicher: Nathalie, die bereits von ihm schwanger sein soll, ist seine Seelenverwandte!

Rocco Stark mit seiner Tochter und seiner FreundinInstagram / roccostark
Rocco Stark mit seiner Tochter und seiner Freundin

Die mediale Zelebrierung seiner neuen Liebe findet nicht überall Anklang. Jimi Blue Ochsenknecht (25) findet das Verhalten seines Bruders etwas übertrieben. "Das ist schon manchmal ein bisschen viel", verriet er kürzlich im Interview mit Promiflash. Auch Jimis Mama Natascha Ochsenknecht (52) kann das Verhalten ihres Ex-Stiefsohns nicht ganz nachvollziehen. "Ich hab ihn ja auch auf Instagram und so. Dann denke ich auch immer so: Manchmal ist weniger mehr." Was meint ihr, übertreibt es Rocco langsam? Stimmt ab!

Rocco Stark mit seiner Freundin NathalieInstagram / roccostark
Rocco Stark mit seiner Freundin Nathalie

Mehr über die neue Liebe erfahrt ihr im Clip.

Geht Roccos Liebes-Posting-Wahn zu weit?2849 Stimmen
2065
Ja! Es nervt nur noch. Wir wissen jetzt, dass er verliebt ist!
784
Ach, ist doch schön! Man muss ihm ja nicht folgen, wenn man es nicht gut findet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de