Ein Lied fürs Baby! Peer Kusmagk (41) und seine Liebste Janni Hönscheid (26) erwarten ihr erstes Kind. Im August soll es schon so weit sein. Doch kurz vorher hat sich der werdende Papa etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Janni Hönscheid und Peer Kusmagk bei der GZSZ-Jubiläums-PremiereCinamon Red/WENN.com
Janni Hönscheid und Peer Kusmagk bei der GZSZ-Jubiläums-Premiere

Gemeinsam mit Sänger Adel Tawil (38) hat er einen Song mit dem Titel "Peer wird Papa" aufgenommen. Der Ex-Dschungelkönig besingt das noch ungeborene Kind: "Dieses Gefühl ist doch nicht zu fassen", lautet eine Zeile des Stücks. Die Zusammenarbeit mit dem Schmusesänger sei laut Peer ganz spontan entstanden. "Ich kenne Adel schon lange. Eigentlich war er nur bei mir im Radio-Studio, weil wir ein Interview zu seinem neuen Album machen wollten. Da hatte ich die spontane Idee, ein paar Zeilen zu schreiben. Dann haben wir es aufgenommen und fanden es cool", erklärt er die Zusammenarbeit gegenüber der BZ.

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid bei der Verleihung des BZ Kulturpreises in BerlinUkas, Michael / ActionPress
Peer Kusmagk und Janni Hönscheid bei der Verleihung des BZ Kulturpreises in Berlin

Seine Liebste Janni freue sich auch sehr über den Hit: "Sie ist ganz stolz! Das Lied ist eine schöne Erinnerung an eine unglaubliche Zeit", erklärt Peer. "Unser Baby bekommt einen Song", gibt die Wahl-Berlinerin ihre Freude auf ihrem Instagram-Account preis. Sogar ein Musikvideo gibt es zum neuen Hit. Das Video ist seit Freitag online. "Mir ist echt ein Stein vom Herzen gefallen. Heutzutage erntet man ja gleich immer für alles einen Shitstorm…", äußert der Radio-Moderator seine Ängste gegenüber der Zeitung.

Peer Kusmagk und Janni HönscheidInstagram / jannihonscheid
Peer Kusmagk und Janni Hönscheid
Was denkt ihr darüber, dass Peer einen Song aufgenommen hat?635 Stimmen
361
Total süß! Eine tolle Idee
274
Mega peinlich


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de