Große Spannung vor dem Finale von Germany's next Topmodel. Die Show in der Arena Oberhausen soll auch in diesem Jahr wieder einige Highlights parat haben. So kündigte Chefjurorin Heidi Klum (43) schon eine Tanz- und Gesangseinlage an. Auch die musikalische Unterstützung kann sich unter anderem mit Helene Fischer (32) und James Blunt (43) wirklich sehen lassen. Doch neben all dem Spaß hat ProSieben auch ein paar strenge Regeln für den Abend erlassen.

2015 wurde das Finale aufgrund einer Bombendrohung völlig überraschend abgebrochen. Im letzten Jahr wurde die Show daraufhin auf Mallorca veranstaltet. Diesmal sind Heidi und die Girls zurück in Deutschland, aber die Sicherheitsvorkehrungen wurden drastisch erhöht. Wie auch bei Konzerten herrscht in der Arena ein striktes Handyverbot für das Publikum. Man solle das Spektakel in vollen Zügen genießen, argumentierte der Sender.

Außerdem wird das Finale mit einem kleinen Zeitversatz übertragen. Damit die Siegerin nicht bereits vor der Ausstrahlung bekannt wird, ist die Sperre für Mobiltelefone ebenfalls notwendig, .

Julianna, Heidi Klum und Toni im GNTM-FinaleFlorian Ebener/Getty Images
Julianna, Heidi Klum und Toni im GNTM-Finale
GNTM-Kandidatin Céline BethmannAEDT/WENN.com
GNTM-Kandidatin Céline Bethmann
GNTM-Kandidatin Serlina HohmannAEDT/WENN.com
GNTM-Kandidatin Serlina Hohmann
GNTM-Kandidatin Romina BrenneckeAEDT/WENN.com
GNTM-Kandidatin Romina Brennecke
GNTM-Kandidatin Leticia Wala-NtumbaAEDT/WENN.com
GNTM-Kandidatin Leticia Wala-Ntumba


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de