Bert Wollersheim (66) macht ernst! Seit Oktober des vergangenen Jahres ist der Ex-Rotlichtkönig von seiner Noch-Ehefrau Sophia (29) getrennt. Inzwischen sollen sogar schon die Scheidungspapiere auf dem Tisch liegen. Für den Paradiesvogel Grund genug, sich endlich seinen tätowierten Liebesbeweisen für seine einstige Liebste auseinanderzusetzen. Auf der Brust trägt Bert ein Portrait seiner Ex, auf dem Rücken den Schriftzug "Sophia Vegas", ihren Künstlernamen. Beim "Germany's next Tattoomodel"-Vorentscheid verrät der Schmuckliebhaber Promiflash: "Es wird nichts weggelasert. Hier wird ein schöner Totenkopf darüber gemacht, das ist ja gerade so in. Und hinten habe ich gesagt, über Sophia werden so fünf kleine Striche gemacht, also durchgestrichen, und darunter kommt 'Las', also 'Las Vegas' bleibt." Zu den drastischen Maßnahmen entscheidet sich Bert allerdings nicht nur wegen sich selbst. "Ich werde ja nicht von hinten gerumpelt, also denke ich, es stört niemanden. Aber hier das (das vordere Tattoo, Anm. d. Red.) möchte ich keiner Frau zumuten", erklärt der Ex-Bordellbesitzer belustigt.

Totenkopf! Das passiert mit Bert Wollersheims Sophia-TattoosFacebook / Sophia Vegas Wollersheim


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de