Helene Fischer (32) musste am Wochenende beim DFB-Pokalfinale in Berlin ein riesiges Pfeifkonzert über sich ergehen lassen. Nach ihrem Auftritt in der Halbzeitpause des Fußballspiels buhte das Publikum die sonst so erfolgreiche Sängerin eiskalt aus. Auch Oliver Pocher (39) saß live im Stadion. Gegenüber Promiflash hat er beim Photocall zur neuen ProSieben-Show "Global Gladiators" verraten, welche Gründe er für die Performance-Pleite sehe: "Gut, sicherlich kann man sagen, am ersten Tag bist du bei 'Willkommen bei Carmen Nebel', dann bist du beim Topmodel-Finale, dann in der NDR Talk Show, dann bist du beim DFB-Pokalfinale, da ist natürlich 'ne gewisse Diskrepanz da. Aber am Ende, die Leute verlangen danach und jetzt ist das mal nach hinten losgegangen."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de