Es war ein besonderer Auftritt für Lena Meyer-Landrut (26)! In der heutigen Folge von Sing meinen Song drehte sich alles um Silbermond. Die ehemalige Eurovision Song Contest-Gewinnerin und ihre restlichen Kollegen interpretieren die Songs der Band rund um Frontfrau Stefanie Kloß (32) neu. Lena ist seit ihrer Teenie-Zeit ein großer Fan – und durfte den musikalischen Abend starten. Aber ihre Version vom Hit "Durch die Nacht" kam bei den Zuschauern gar nicht gut an!

"Meine Güte, klingt das abartig grausam. Wer sagte Lena gleich noch sie könne singen?", lautete das harte Urteil einer Twitter-Userin. Und mit dieser Meinung stand sie nicht alleine da: "Kann man Lena mal mehr Stimme bringen? Die ist so dünn wie Hühnersuppe ohne Einlage", fand ein weiterer. Eine Zuschauerin machte ihrem Ärger über Lenas Interpretation ebenfalls Luft: "Mit 'Durch die Nacht' verbinde ich echt viele gute Erinnerungen. Und Lena verkackt es. Natürlich!"

Aber Lena bekam nicht nur Hate für ihren Auftritt: "Erster Song bei 'Sing meinen Song' und schon am Heulen", "Lena mit 'Durch die Nacht' klingt einfach sensationell" oder "Sie wird jedes Jahr schöner und ihre deutsche Stimme ist total gefühlvoll und weich", waren nur drei der begeisterten Twitter-Kommentare. Und auch Stefanie war sehr angetan: "Schöne Version, echt!" Vom Show-Host The Bosshoss gab es ebenfalls ein dickes Kompliment: "Deine Stimme ist auf Deutsch noch intensiver!" Wie hat euch Lenas Auftritt gefallen? Stimmt ab!

Lena bei "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert"VOX / Robert Grischek
Lena bei "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert"
Stefanie Kloß bei "Sing mein Song – Das Tauschkonzert"VOX / Robert Grischek
Stefanie Kloß bei "Sing mein Song – Das Tauschkonzert"
Die "Sing meinen Song"-Crew von 2017VOX / Markus Hertrich
Die "Sing meinen Song"-Crew von 2017
Wie hat euch Lenas "Sing meinen Song"-Auftritt gefallen?7804 Stimmen
4257
Mega gut – trotz Texthänger!
3547
Geht so, sie hat mich nicht überzeugt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de