Eine ganze Zeit lang war es eher still um Milka Loff Fernandes (36), dann meldete sie sich vor wenigen Wochen mit einem echten Nackt-Knaller zurück! Auf RTL II moderierte sie bis zum Finale am Montagabend die etwas andere Dating-Show Naked Attraction. In einem Interview hat sie jetzt offenbart, wie sie selbst zu Nacktheit steht.

Während die Liebeshungrigen in dem Format völlig hüllenlos auftraten, zeigte sich die Moderatorin und zweifache Mama stets modisch gekleidet. Auf Stimmen, die das Gegenteil forderten, reagierte sie wenig erfreut. Milka hat kein Interesse daran, ihren Körper der Öffentlichkeit zu präsentieren – nicht im TV und auch nicht im Playboy. Als Bild Online wissen will, wie sie reagieren würde, sollte sich das berühmte Männermagazin bei ihr melden, antwortet sie: "Mit einem afrikanischen Stammestanz und dem Spruch 'Eck­stein, Eck­stein! Alles muss versteckt sein!'"

Eine Sache gibt es aber durchaus, die die 36-Jährige gerne nackt ausprobieren würde: "Ich wollte immer schon wissen, wie sich meine Brüste im Weltraum verhalten." Was haltet ihr von Milkas Einstellung? Stimmt im Voting darüber ab!

Milka Loff Fernandes bei "Naked Attraction – Dating hautnah"Naked Attraction, RTL II
Milka Loff Fernandes bei "Naked Attraction – Dating hautnah"
Moderatorin Milka Loff FernandesSchultz-Coulon/WENN.com
Moderatorin Milka Loff Fernandes
Milka Loff FernandesAEDT/WENN.com
Milka Loff Fernandes
Was haltet ihr von Milkas Nicht-Nackt-Einstellung?536 Stimmen
473
Super, endlich ein Promi, der nicht ständig blankziehen will!
63
Schade, ich habe nichts gegen Nacktheit in TV & Magazinen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de