Milka Loff Fernandes (40) ist geschockt! Viele Stars zeigen sich auf Social Media immer mal wieder von ihrer natürlichen Seite und werden dafür in der Regel von ihren Fans gefeiert. Auch Milka liebe es "oben ohne". Die ehemalige Viva-Moderatorin fühle sich eben rundum wohl in ihrer Haut. Ausgerechnet für diese authentische Art wurde sie nun jedoch beleidigt. Doch die gebürtige Hamburgerin setzt sich zur Wehr!

"Ich habe gerade so ein Ding ins Gesicht gesagt bekommen: 'Milka, warum siehst du in deinem Alltag nicht gut aus?'", ereifert sich die 40-Jährige in ihrer Instagram-Story nach einem Zoom-Call und fügt wütend hinzu: "Da hat doch tatsächlich jemand ein Problem mit meiner Fresse und der Tatsache, dass ich keinen Bock habe, mich jeden Tag stundenlang aufzustylen." Vor allem aber ärgert sie sich über ihr eigenes Verhalten in der besagten Situation: "Verdammt, ich bin so sauer, dass ich das in dem Moment so hingenommen habe!"

Von wem die Naked Attraction-Moderatorin beleidigt wurde, verrät sie nicht. Milka stellt jedoch klar, dass sie sich von dieser Anfeindung nicht unterkriegen lasse. "Es ist total scheißegal, wie ich im Alltag aussehe, ich mag mich!", betont sie, während sie selbstbewusst – und ohne Make-up – in die Kamera blickt.

Milka Loff Fernandes im Juli 2019 in Berlin
Getty Images
Milka Loff Fernandes im Juli 2019 in Berlin
Milka Loff Fernandes
Instagram / milkalofffernandes
Milka Loff Fernandes
Moderatorin Milka Loff Fernandes
Naked Attraction, RTL II
Moderatorin Milka Loff Fernandes
Was haltet ihr von Milkas Ansage?234 Stimmen
173
Ich finde es gut, dass sie öffentlich darauf reagiert.
61
Sie sollte der Person gar keine Plattform geben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de