Heute Abend steht Sing meinen Song ganz im Zeichen von Lena Meyer-Landrut (26) – da darf "Satellite" natürlich nicht fehlen. Mit diesem Titel eroberte Lovely-Lena die Herzen der europäischen Musikfans und gewann den Eurovision Song Contests 2010. Mark Forster (33) stellt sich dieser Herausforderung und sorgte für echt emotionale Momente!

Nach seiner Performance richtet Lena das Wort an ihre Kollegen. Sie ist sichtlich ergriffen von Marks "Satellite"-Version. Es sei für sie unglaublich, dass jemand diesen Song so singen könne. Sie sei beeindruckt davon, was Mark zum Ausdruck gebracht habe: "Nämlich nicht, dass es der ESC-Hit ist, sondern dass es ein Song ist, der das gestartet hat, warum ich hier sitze. Und das ist krass." Diese Aussage geht dem 33-Jährigen bei "Sing meinen Song" richtig zu Herzen. Seine Augen werden ziemlich feucht und er muss sich am Ende sogar ein paar Tränen aus dem Gesicht wischen.

Nicht nur für den "Au Revoir"-Sänger wird es ein emotionaler Abend, sondern auch für Alec Völkel (45). Der Cowboy von The BossHoss ist schwer von Lenas Verwandlung beeindruckt und schwärmt von der Sängerin. Die ersten Bilder der Sendung verraten außerdem: Die 26-Jährige lässt ebenfalls ihren Gefühlen freien Lauf. Ob sie Marks Interpretation am Ende zum "Song des Abends" küren wird? Was meint ihr? Stimmt ab! Das Tauschkonzert läuft heute Abend ab 20:15 Uhr auf Vox.

Die "Sing meinen Song"-Stars verstanden sich sogar schon vor den Dreharbeiten. Erfahrt mehr im Video.

Mark Forster und Lena Meyer-Landrut bei "Sing meinen Song" 2017VOX / Markus Hertrich
Mark Forster und Lena Meyer-Landrut bei "Sing meinen Song" 2017
Mark Forster bei "Sing meinen Song" 2017VOX / Markus Hertrich
Mark Forster bei "Sing meinen Song" 2017
Lena Meyer-Landrut bei "Sing meinen Song" 2017VOX / Markus Hertrich
Lena Meyer-Landrut bei "Sing meinen Song" 2017
Wird Marks "Satellite"-Version von Lena zum "Song des Abends" gekürt?1051 Stimmen
655
Ja, ich bin mir zu 100 Prozent sicher!
369
Die Konkurrenz schläft nicht. Es wird sicher eng!
27
Nein, da ist bestimmt ein anderer Künstler besser!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de