Schon 1992 hatte ein Buch enthüllt, dass Prinzessin Diana (✝36) jahrelang an Bulimie litt. Dieses Enthüllungswerk erscheint nun mit dem Titel "Diana: Her True Story - in Her Own Words" am 27. Juni in einer Neuauflage. In den eigenen Worten der Verstorbenen steht darin laut der Bunte: "Mein Mann legte seine Hand auf meine Taille und sagte: 'Oh, sind wir hier ein bisschen pummelig?' und das löste etwas in mir aus. Und das Camilla-Ding." Damit ist die Affäre von Prinz Charles (68) mit seiner heutigen Ehefrau Camilla Parker Bowles (69) gemeint. Die Kombination führte wohl dazu, dass Lady Di in den Teufelskreis der Ess-Brech-Sucht geraten ist.