Wenn es um den Kampf mit Worten geht, kann Donald Trump (71) gegen diese beiden eigentlich nur verlieren: Stephen King (69), Autor von "Der dunkle Turm", und Harry Potter-Mutter J.K. Rowling (51) nahmen den amtierenden US-Präsidenten online so richtig auf's Korn! Sein Vergehen: Er blockierte den Fantasy-Autor einfach auf Twitter.

Dass Stephen King kein großer Trump-Fan ist, machte er schon des Öfteren öffentlich publik. Sein letzter Tweet brachte das Fass anscheinend zum Überlaufen: "Wenn Ivanka Trump (35) wie manche von uns auf dem Land groß geworden wäre, würde sie wissen, dass ihr Vater genau das erntet, was er gesät hat." Trump-Anhänger fanden diese Aussage gar nicht lustig – und der Präsident wohl auch nicht, wie der Bestseller-Autor anschließend verkündete. "Trump hat mich blockiert, ich kann seine Tweets nicht mehr lesen", berichtete King durch seinen Social-Media-Kanal und ergänzte scherzhaft: "Ich werde mich wohl umbringen müssen." Joanne K. Rowling unterstützte den Autor von Romane wie "Es", "Das letzte Gefecht" und "Carrie", indem sie noch eine Schippe drauf legte.

"Ich habe noch Zugriff", zwitscherte sie ihrem Kollegen zu. "Ich schicke sie dir über den Messenger!" Kein Wunder, dass die Harry-Potter-Erfinderin so schnell zu Stelle war. Denn auch sie hält von dem Business-Mogul in der Rolle als amerikanisches Staatsoberhaupt nicht viel. Schon 2015 verkündete sie auf ihrem Twitter-Kanal, dass der "Celebrity Apprentice"-Star es selbst mit ihrem größten Roman-Schurken aufnehmen könne: "Voldemort war nie so schlimm wie Donald Trump!" Was denkt ihr – welche Partei hat der anderen gezeigt, wo der Hammer hängt? Stimmt ab!

Stephen KingWENN
Stephen King
Donald Trump, US-PräsidentDrew Angerer/Getty Image
Donald Trump, US-Präsident
J. K. Rowling während der 70. BAFTA-AwardsChris Jackson/Getty Images
J. K. Rowling während der 70. BAFTA-Awards
Wer hat im Twitter-Match gewonnen?3771 Stimmen
3709
Die Autoren! Mega witzig!
62
Der Präsident. Ignorieren ist die beste Politik!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de