In Deutschland wehen die Flaggen auf Halbmast. Am Freitag wurde offenbart, dass Helmut Kohl im Alter von 87 Jahren gestorben ist. Mittlerweile sind weitere Details bekannt: Er sei friedlich in seinem Bett eingeschlafen. Die Nachricht ging um die Welt. Besonders pikant: Kohls ältester Sohn Walter Kohl hat von dem Tod seines Vaters erst aus dem Radio erfahren!

Walter Kohl
+Foto/ActionPress
Walter Kohl

Während einer Autofahrt habe er die Nachricht im Radio gehört. Am Abend habe sich der 53-Jährige dann von seinem Vater, dem ehemaligen deutschen Bundeskanzler, in seinem Haus in Oggersheim verabschiedet. Danach stellte er sich den wartenden Journalisten. "Sie sehen einen Menschen, der sehr traurig ist", sagte er gegenüber Bild Online.

Peter und Walter Kohl zu Gast bei "Markus Lanz"
gbrci/Future Image/ActionPress
Peter und Walter Kohl zu Gast bei "Markus Lanz"

Die Beziehung zwischen Kohl und seinen beiden Söhnen, Walter und dessen zwei Jahre jüngerem Bruder Peter, war schon seit längerer Zeit schwierig. In seinem Buch "Leben oder gelebt werden: Schritte auf dem Weg zur Versöhnung" warf Walter seinem Vater unter anderem vor, dass er in seiner Kindheit zu wenig Zeit für ihn hatte. 2008 waren Walter und Peter auch nicht bei der Hochzeit von Kohl und seiner zweiten Ehefrau Maike Kohl-Richter anwesend.

Maike und Helmut Kohl 2010
Andreas Rentz / Getty Images
Maike und Helmut Kohl 2010