Über vier Millionen TV-Zuschauer sahen, wie dieser Kandidat ins Schwitzen kam! Am Montag unterhielt die RTL-Show Wer wird Millionär das Publikum mit einem Fußball-Special – kurz vor dem Start der WM 2018 in Russland. Passend dazu trat Kandidat Timo Ehlert im Fan-Look vor Quizmaster Günther Jauch (61). Doch nach ein paar Minuten geriet er ins Straucheln: Hatte Timo etwa aus Nervosität vergessen, dass Altkanzler Helmut Kohl (✝87) bereits gestorben ist?

Für 4.000 Euro sollte der 37-Jährige am Montagabend die Frage beantworten, wie viele Amtsvorgänger von Bundeskanzlerin Angela Merkel (63) noch am Leben seien. "Ich geh gerade mal durch, wer nach so einer langen Amtszeit überhaupt noch infrage kommt. Ich überlege gerade noch bei Helmut Kohl... Ist der gerade gestorben? Nee, ne?", sprach der Sozialpädagoge seine Gedanken laut aus und setzte schließlich einen Telefon-Joker ein. Ein Bekannter von ihm, der selbst politisch aktiv ist, konnte die Frage letztendlich richtig beantworten.

Tatsächlich lebt nur noch einer von Merkels Vorgängern: Gerhard Schröder (74). Dass der "Wer wird Millionär?"-Kandidat bei Kohl ins Straucheln geriet, amüsierte Günther Jauch dann doch ein wenig. "Es wird sicher viele rühren, dass Helmut Kohl für Sie im Geiste noch lebt", scherzte er. Kohl war im vergangenen Jahr nach gesundheitlichen Problemen friedlich in seinem Bett eingeschlafen. Auch ohne die Kanzler-Frage selbst beantwortet zu haben, errätselte sich Timo in der Show schließlich stolze 16.000 Euro.

Helmut KohlWENN
Helmut Kohl
Timo Ehlert, "Wer wird Millionär"-KandidatMG RTL D / Frank Hempel
Timo Ehlert, "Wer wird Millionär"-Kandidat
"Wer wird Millionär" mit Timo Ehlert und Günther JauchMG RTL D / Frank Hempel
"Wer wird Millionär" mit Timo Ehlert und Günther Jauch
Wie fandet ihr diesen WWM-Moment?617 Stimmen
467
So ein Aussetzer kann doch jedem mal passieren!
150
Wie peinlich, dass er das nicht wusste!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de