Noch einmal glimpflich davon gekommen! Hayley Hasselhoff (24) halste sich kürzlich eine Klage wegen Trunkenheit am Streuer auf. Die Tochter von US-Star David Hasselhoff (64) hielt mit ihrem Mercedes betrunken auf einer Autobahnausfahrt und musste anschließend einen Gefängnisaufenthalt von bis zu sechs Monaten fürchten. Jetzt steht das Strafmaß fest!

Hayley Hasselhoff, Model
Ben Gabbe/Getty Images
Hayley Hasselhoff, Model

Das Plus-Size-Model muss zwar nicht ins Gefängnis, dafür nun aber so einige Regularien einhalten. Hayleys Verteidiger konnten einen Vergleich erzielen: drei Jahre Bewährung, eine Geldstrafe in Höhe von 390 Dollar und ein 90-tägiges Anti-Alkoholprogramm. Und noch ein weiteres kleines, aber feines Detail sieht der Deal vor: An Hayleys Auto wird eine Zündsperre angebracht. Die 24-Jährige muss somit in einen Promillemesser pusten, bevor sie ihr Auto starten kann.

David Hasselhoff, Taylor Ann Hasselhoff und Hayley Hasselhoff
Getty Images
David Hasselhoff, Taylor Ann Hasselhoff und Hayley Hasselhoff

Es ist nicht das erste Mal, dass die Amerikanerin alkoholisiert am Steuer erwischt wird. Bereits Mitte Mai leistete sich die Sharknado-Darstellerin eine Suff-Fahrt.

Hayley Hasselhoff bei der FLAUNT Launch Party
Jenn Five/FLAUNT/Getty Images
Hayley Hasselhoff bei der FLAUNT Launch Party

Was meint ihr – ist das Strafmaß für Hayleys Aktion angebracht?

  • Wie oft soll sie denn noch besoffen fahren? Sie muss endlich hinter Gitter.
  • Das ist völlig okay. Jetzt lernt sie sich draus!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 355 Wie oft soll sie denn noch besoffen fahren? Sie muss endlich hinter Gitter.

  • 111 Das ist völlig okay. Jetzt lernt sie sich draus!