Große Sorge um Prinz Philip (96)! Dem Gatten von Queen Elizabeth II. (91) scheint es aktuell gesundheitlich nicht gut zu gehen. Vor Kurzem war er in Großbritannien sogar aus Versehen für tot erklärt worden. Dies stellte sich als Fehlmeldung heraus, doch jetzt folgt schon der nächste Schock: Prinz Philip liegt wieder im Krankenhaus!

Dies berichtet nun der britische TV-Sender Sky. Ein Pressevertreter des englischen Königshauses versucht Entwarnung zu geben, die Einlieferung des 96-Jährigen sei eine reine Vorsichtsmaßnahme. Wegen welchen Beschwerden Prinz Philip genau in das Hospital gebracht wurde, ist bis dato noch nicht bekannt. Vor Kurzem strahlte der Gatte von Queen Elizabeth II. noch bestens gelaunt neben seiner Frau bei der Eröffnung des Pferderennens in Ascot.

Ein echter Tiefschlag für die Royal-Familie. Und das, obwohl es bei den Blaublütigen gerade eigentlich so gut läuft. Jüngste Aufnahmen von den weltweit beliebten Nachkommen Prinzessin Charlotte (2) und Prinz George (3) sorgten für globale Begeisterung.

Queen Elizabeth und Prinz PhilipTim Rooke/REX/Shutterstock / ActionPress
Queen Elizabeth und Prinz Philip
Prinz PhilipDaniel Deme/WENN.com
Prinz Philip
Prinz Philipp und Queen Elizabeth II.Max Mumby/Indigo/Getty Images
Prinz Philipp und Queen Elizabeth II.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de