Das wäre ja der Oberknaller: Ist Melania Trump (47) etwa schwanger? Auf aktuellen Fotos wölbt sich unter den Kleidern der First Lady ein kleines Bäuchlein. Die ganze Welt spekuliert nun: Ist da etwas unterwegs?

Seit dem Empfang des Präsidenten von Panama, Juan Carlos Varela, am Dienstag im Weißen Haus brodelt die Gerüchteküche. Denn tatsächlich ist die kleine Wölbung am Bauch der Frau von Donald Trump (71) auf den Bildern nicht zu übersehen. Trotzdem käme die frohe Botschaft zu einem kritischen Zeitpunkt. Erst Anfang Juni hieß es, dass Melania die Scheidungspapiere unterzeichnet haben soll. Kurz darauf zog sie jedoch noch früher als geplant zu ihrem Mann nach Washington D.C.. Vielleicht eine Reaktion auf die Schwangerschaft? Ein Mini-Trump wäre schließlich ein triftiger Grund, weiter an der Ehe festzuhalten oder es zumindest noch einmal zu versuchen.

Falls an den Gerüchten etwas Wahres dran ist, wäre es das sechste Kind des US-Präsidenten. Wenn er denn überhaupt der Vater ist! Denn laut Perezhilton verriet ein Insider, dass die 47-Jährige seit Monaten eine heiße Affäre haben soll. Hatte dieser Seitensprung dann auch noch ungeahnte Folgen und Melanias Sohn Barron bekommt bald ein Geschwisterchen? In den nächsten Wochen wird sich zeigen, ob die Körpermitte des ehemaligen Models weiter wächst oder nicht.

Barron, Donald und Melania Trump
Getty Images
Barron, Donald und Melania Trump
Barron, Melania und Donald Trump im Januar 2018
Getty Images
Barron, Melania und Donald Trump im Januar 2018
Barron, Donald und Melania Trump
Getty Images
Barron, Donald und Melania Trump
Was glaubt ihr: Ist Melania Trump schwanger oder nicht?7990 Stimmen
2136
Ja, es sieht so aus!
5854
Nein, ich glaube nicht! Das ist nur ein Foodbaby.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de