Bald ist es so weit! Für Lukas Podolski (32) geht es in diesem Sommer mit Kind und Kegel nach Japan. Dort wird der Fußballer für seinen neuen Verein "Vissel Kobe" auf den Platz stehen. Von Aufregung ist bei dem Kicker bis jetzt allerdings keine Spur. Er steht dem Umzug in die neue Heimat eher gelassen gegenüber. Japanisch pauken oder mit Stäbchen essen lernen – das hat noch Zeit. "Ganz entspannt. Wird alles vor Ort passieren", erklärte Poldi bei der "Toni Kroos Stiftungsgala 2017" im Promiflash-Interview.

Umzug nach Japan: Poldi ist völlig unvorbereitet!Christoph Hardt / Future Image/ActionPress


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de