Glücklich wie am ersten Tag! Das Let's Dance-Traumpaar Rebecca Mir (25) und Massimo Sinató (36) feiert heute seinen zweiten Hochzeitstag. Und noch immer könnte man meinen, die beiden seien frisch verliebt! Promiflash wollte wissen: Denken die beiden jetzt so langsam auch an Nachwuchs?

"Heute vor zwei Jahren hast du mich zur glücklichsten Frau auf der ganzen Welt gemacht", postete das ehemalige GNTM-Model heute auf Instagram neben ein Foto, das die beiden im Hochzeitsoutfit am Strand zeigt. Der Tänzer revanchierte sich mit einem ähnlichen Bild, unter das er schrieb: "Heute vor zwei Jahren hat sie [...] 'JA' gesagt und machte mich zum glücklichsten Mann der Welt!" Auch auf dem Raffaello Summer Day 2017 turtelte das Ehepaar auf dem roten Teppich wie wild. Bei so viel Gefühl sind die Gedanken an einen Wonneproppen, der diese Liebe besiegelt, doch bestimmt nicht weit hergeholt, oder? "Da haben wir noch etwas Zeit", verriet Rebecca gegenüber Promiflash. "Wir haben ein Hundebaby. Das reicht erst mal."

Und was für ein süßes! Hundedame Macchia ist ein Goldenretriever-Pudel-Mischling und hat sogar ihren eigenen Instagram-Account! Massimo und Rebecca zeigen so der ganzen Welt, wie sehr sie an ihrem pelzigen Baby hängen. Aber sagt man nicht, ein Hund ist für ein junges Paar Übung für den Ernstfall? Was denkt ihr? Gibt es bald Nachwuchs im Hause Mir-Sinató? Stimmt ab!

Rebecca Mir und Massimo Sinató 2017 in DüsseldorfMathis Wienand / Getty Images for Platform Fashion
Rebecca Mir und Massimo Sinató 2017 in Düsseldorf
Rebecca Mir, Massimo Sinató und MacchiaInstagram / massimo__sinato
Rebecca Mir, Massimo Sinató und Macchia
Rebecca Mir und Massimo Sinató 2016 in BerlinJohn Phillips / Getty Images for IMG
Rebecca Mir und Massimo Sinató 2016 in Berlin
Denken Rebecca und Massimo über Nachwuchs nach?3622 Stimmen
1424
Ja, ein Hund ist immer die erste Stufe!
2198
Quatsch, die sind doch noch jung. Die denken vermutlich erstmal nur an ihre Karrieren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de