Sophia Wollersheim (29) ließ sich Rippen entfernen, um die perfekte Wespen-Taille zu kreieren. Die Blondine erntete dafür reichlich Kritik, aber es gibt auch Befürworter der Aktion. Für die umstrittene Beauty-OP bekam die Ex von Puff-König Bert Wollersheim (66) nun Rückendeckung – und zwar von ihrer Busenfreundin Anne Wünsche (25).

"Was haltet ihr von der neuen Beauty-OP der Sophia Vegas? Schlank, schlanker, nix mehr da! Daumen hoch oder Daumen runter? Also, wenn ich ehrlich sein soll, finde ich es gar nicht so übel", begann die BTN-Schauspielerin ihren Facebook-Beitrag. Sie könne Sophia verstehen und bewundere ihren Mut. "Sie setzt sich durch und lebt einfach ihren Traum", gab Anne ihre Meinung weiter preis.

Die 25-Jährige hat sich im vergangenen Jahr selbst einer Schönheitsoperation unterzogen und sich nach den Geburten ihrer beiden Töchter die Brüste vergrößern lassen. Sie scheint Sophias Ansichten über derartige Eingriffe also nachvollziehen zu können. "Man lebt doch nur einmal und hat auch nur einmal diese Chance, alles zu tun, worauf man Lust hat! Ein Baby wollte sie doch nicht mehr, oder?" Sophia selbst erklärte in ihren sozialen Netzwerken, dass sie sich wegen mangelndem Selbstbewusstsein für die krasse Schönheits-OP entschieden habe.

Sophia Vegas in Düsseldorf 2018
Mathis Wienand / Freier Fotograf
Sophia Vegas in Düsseldorf 2018
Sophia Vegas in Beverly Hills 2018
Getty Images
Sophia Vegas in Beverly Hills 2018
Könnt ihr Annes Meinung teilen?2529 Stimmen
832
Klar, jeder soll machen, was er für richtig hält
1697
Nein, Sophia übertreibt es total


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de