Supertalent-Star Emil Kusmirek (27) macht Schluss mit Beauty-OPs. Der Profi-Tänzer legte sich in den letzten Jahren vermehrt unters Messer. Botox und Faden-Liftings gehörten zur Normalität im Leben des Sportlers. Doch das soll jetzt ein Ende haben. Der 27-Jährige hat eine wichtige Entscheidung getroffen.

"Ich mache die Beauty-OPs nicht mehr. Ich habe auf zu viele falsche Leute gehört, die meinten: 'Emil, das ist modern'", verriet er gegenüber Promiflash. Der gebürtige Pole habe ganz bestimmte Gründe für seinen Entschluss: "Ich habe gemerkt, dass ich keine Mimik mehr habe." Und gerade die sei extrem wichtig in seinem Beruf: "Du kannst nicht mehr richtig Emotionen zeigen für das Publikum und die Zuschauer. Diesen bestimmen Ausdruck beim Tanzen."

Nach seinem letzten Botox-Eingriff Mitte Mai habe er sich geschworen, sich nie wieder bei einem Beauty-Doc behandeln zu lassen. "Ich brauche keine Beauty-OPs. Ich habe mich jetzt akzeptiert, so wie ich bin", verriet er stolz. "Langsam geht mein Gesicht wieder in die gute Richtung, die Mimik-Falten kommen zurück. [...] Aber es dauert noch ein paar Monate bis ich wieder normal aussehe."

Emil Kusmirek beim Supertalent 2015Action Press / Stefan Gregorowius
Emil Kusmirek beim Supertalent 2015
Emil Kusmirek beim Beauty-DocPromiflash
Emil Kusmirek beim Beauty-Doc
Emil Kusmirek beim Beauty-DocPromiflash
Emil Kusmirek beim Beauty-Doc
Was meint ihr: Wird Emil wirklich keinen Beauty-Doc mehr aufsuchen?639 Stimmen
319
Nein, er hat genug davon
320
Doch, das ist ja eine Sucht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de