Der krönende Abschluss von Sing meinen Song steht bevor! Und wer würde einen besseren Soundtrack für das große Finale liefern als die Gastgeber höchstpersönlich? Am kommenden Dienstag wird sich in der Musikshow alles um die Rock'n'Roll-Combo The BossHoss drehen. Und die Songs von Alec Völkel (45) und Sascha Vollmer (45) stellen für ihre Kollegen eine riesige Herausforderung dar – vor allem Gentleman (43) schaudert es vor diesem Abend!

"Ihr wart mein Problemkind", schlottern Gentleman kurz vor seinem Auftritt die Knie. Doch der Reggaemusiker drückt sich natürlich nicht und entert mit dem BossHoss-Song "Today Tomorrow Too Long Too Late" die Bühne. Auch Stefanie Kloß (32) von Silbermond tut sich mit "Liberty Of Action", dem Titel ihrer Wahl, schwer. "Es war ein langer Weg, aber als wir es dann hatten, hat es richtig Bock gemacht", steigert sie Alecs und Saschas Vorfreude.

Doch nicht nur für die beiden bedeuten die Country-Songs der Berliner Band jede Menge Arbeit. So übersetzt Mark Forster (33) den kompletten Text von "A Cowboys Work Is Never Done" ins Deutsche. Damit will er das Duo eigentlich verarschen, wird von seinem eigenen Werk dann aber total überrascht: "Dabei habe ich eine Tiefe gefunden, die ich nicht geahnt habe", zeigt sich der Cappy-Fan total emotional. Das große "Sing meinen Song"-Finale verspricht also, äußerst spannend zu werden. Was meint ihr? Meistern alle die BossHoss-Challenge? Stimmt im Voting ab!

Gentleman, Teilnehmer bei "Sing meinen Song" 2017VOX / Markus Hertrich
Gentleman, Teilnehmer bei "Sing meinen Song" 2017
The BossHoss bei "Sing meinen Song"VOX / Markus Hertrich
The BossHoss bei "Sing meinen Song"
Mark Forster bei "Sing meinen Song" 2017VOX / Markus Hertrich
Mark Forster bei "Sing meinen Song" 2017
Meistern alle "Sing meinen Song"-Kandidaten ihre Interpretation der BossHoss-Hits?1056 Stimmen
945
Klar, das sind doch alles Vollblutmusiker!
111
Nein, einer verkackt es sicher richtig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de