Es ist verdächtig ruhig geworden. Annett Möller (38) erwartet ihr erstes Kind und hält die Fans regelmäßig mit Pics auf ihrem Social-Media-Kanälen auf dem Laufenden. Der berechnete Geburtstermin war Ende Juni – und auf Instagram ist es seitdem ganz schön still geworden um die werdende Mama. Nicht nur die Ruhe ist verdächtig, auch ein weiteres Detail lässt darauf schließen, dass das Töchterchen womöglich schon längst auf der Welt ist.

Vier Tage ist der letzte Post der Moderatorin her und die Fans munkeln, was das Zeug hält. "Da ist bestimmt jemand Mami geworden", "Ist die kleine Maus schon da?" und "Jetzt bin ich aber auch gespannt... darf man schon gratulieren?", schreiben sie unter dem letzten Bild auf Instagram. Eine Userin merkt bereits vor Tagen, dass da etwas im Busch sein könnte: "Seit zwei Tagen kein Post. Annett, wir sind so gespannt." Und tatsächlich meldet sich die Nachrichtensprecherin auf diesen Kommentar selbst zu Wort!

"Haha! Ja, man kann sich ja nicht um alles gleichzeitig kümmern", antwortet Annett augenzwinkernd. Hat die Neu-Mama also beide Hände voll zu tun mit dem Nachwuchs oder befindet sie sich bei den letzten Vorbereitungen vor der Geburt? Auf die Nachfrage, ob es Mutter und Tochter gut gehe, antwortet die 38-Jährige tatsächlich: "Jaaa!" Was denkt ihr? Hat Annetts Töchterchen bereits das Licht der Welt erblickt? Entscheidet in unserer Umfrage!

Annett Möller, ModeratorinInstagram / annett.moeller.amco.fashion
Annett Möller, Moderatorin
Annett Möller, RTL-ModeratorinInstagram / annett.moeller.amco.fashion
Annett Möller, RTL-Moderatorin
Annett Möller bei der Bertelsmann Party 2017 in BelrinJames Coldrey/Action Press
Annett Möller bei der Bertelsmann Party 2017 in Belrin
Hat Annetts Töchterchen bereits das Licht der Welt erblickt?1849 Stimmen
1582
Ja, die Hinweise sind ja wirklich eindeutig!
267
Nein, ich glaube nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de