Im April 2016 erschütterte der Tod von Musiklegende Prince (✝57) die ganze Welt. Jetzt ist auch einer seiner engsten Kollegen von uns gegangen. Princes Ex-Drummer John Blackwell Jr. starb im Alter von nur 43 Jahren an einem Gehirntumor.

Das teilte seine Ehefrau in einem herzzerreißenden Instagram-Post mit: "Mein wundervoller Mann, Drummer John Blackwell Jr., ist heute friedlich in meinem Beisein gestorben. Ich danke Gott für sein Leben und jedem von euch für seine Untersützung." Dazu postete sie ein Bild, auf dem sie die Hand ihres sterbenden Mannes hält. Laut Informationen von Mirror habe John bereits im jungen Alter von drei Jahren begonnen, Schlagzeug zu spielen. Sein musikalisches Talent sei ihm von seinem Vater in die Wiege gelegt worden, der ebenfalls Drummer war.

Ganze zwölf Jahre lang, von 2000 bis 2012, spielte John an der Seite von Prince. Seine Zusammenarbeit mit dem weltberühmten, verstorbenen Musiker hat auch ihm einen Namen in der Branche eingebracht. So schrieb beispielsweise sein Kollege Travis Barker (41), Drummer der Band Blink182, zu Johns Tod: "Ruhe in Frieden. Deine Legende wird für immer weiterleben. Einer der Besten, die jemals Drumsticks in die Hände genommen haben."

John Blackwell Jr. hält die Hand seiner Fraujohnblackwelljr / Instagram
John Blackwell Jr. hält die Hand seiner Frau
John Blackwell Jr. (†) mit seiner Fraujohnblackwelljr / Instagram
John Blackwell Jr. (†) mit seiner Frau
Prince bei einem Konzert in Austin, TexasJohn Sciulli / Getty Images
Prince bei einem Konzert in Austin, Texas


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de