Zuletzt hatten Knutsch-Fotos für wilde Spekulationen gesorgt: War Vito Schnabel (30) seiner Heidi Klum (44) etwa fremd gegangen? Der Kunsthändler gab sofort Entwarnung, er habe sich lediglich von einer Freundin verabschiedet. Was hält Peyman Amin (46) von dieser ganzen Geschichte? Promiflash hat bei dem Model-Agenten nachgefragt. Peyman hatte schließlich vier Staffeln bei Germany's next Topmodel mit Heidi zusammengearbeitet.

Rolf Schneider, Jennifer Hof, Heidi Klum, Barbara Meier und Peyman Amin
Hannes Magerstaedt / Getty Images
Rolf Schneider, Jennifer Hof, Heidi Klum, Barbara Meier und Peyman Amin

"Ich habe nur gehört, dass sie mit einem gewissen Vito Schnabel zusammen ist, nicht mehr und auch nicht weniger", erzählte Peyman im Promiflash-Interview. Er habe keinen stetigen Kontakt mehr zu der Model-Mama. Das letzte Mal hätten sie sich im Jahr 2011 gesehen. Der gebürtige Iraner erlaubt sich auch kein Urteil über das Leben der 44-Jährigen abseits der Kameras. "Ich habe mich nie in Heidis Privatangelegenheiten eingemischt. Das hat sich auch nach unserer Zusammenarbeit nicht geändert", meinte der 46-Jährige. Außerdem lese er keine Klatschmagazine.

Peyman Amin, Juror bei "Curvy Supermodel"
RTL II
Peyman Amin, Juror bei "Curvy Supermodel"

Nach längerer TV-Abstinenz wird Peyman ab dem 17. Juli bei RTL II wieder Juror einer Model-Castingshow. Bei Curvy Supermodel wird er neben Angelina Kirsch (28), Jana Ina Zarrella (40) und Carlo Castro die Kandidatinnen auf ihrem Weg begleiten. Peyman bewahrt also weiterhin Stillschweigen. Wie findet ihr das? Stimmt ab!

"Curvy Supermodel"-Jury 2017
RTL II
"Curvy Supermodel"-Jury 2017

Hätte Peyman Details über Heidis Privatleben preisgeben sollen?

  • Auf keinen Fall! Privat ist privat.
  • Er hätte zumindest eine indirekte Einschätzung geben können. Peyman hat immerhin viele Jahre mit Heidi gearbeitet.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 951 Auf keinen Fall! Privat ist privat.

  • 69 Er hätte zumindest eine indirekte Einschätzung geben können. Peyman hat immerhin viele Jahre mit Heidi gearbeitet.