Doch nicht in den Wind geschossen? Kourtney Kardashian (38) wurde vergangene Woche mit ihrem Toyboy Younes Bendjima (24) beim Liebesurlaub an der französischen Riviera gespottet. Danach hieß es, das Kardashian-Girl habe sich von ihrem Lover getrennt – unter anderem wegen des großen Altersunterschieds. Jetzt sind jedoch neue Fotos aufgetaucht, die das Gegenteil beweisen sollen!

Die Lovebirds sind am Mittwoch laut Just Jared am Flughafen Le Castellet in Frankreich gemeinsam in einen Helikopter gestiegen. Von einer Trennung war da nichts zu sehen! Die 38-Jährige und ihr 14 Jahre jüngerer Model-Freund wirkten ausgelassen und happy. Kein Wunder, so wie sie die vergangenen Tage am Strand in St. Tropez am Strand geturtelt haben.

Wie ein Insider im Vorfeld gegenüber Radar Online berichtet hatte, habe der 24-Jährige Kourtney im Urlaub gesagt, dass er sich in sie verliebt habe. Daraufhin soll sie die "Beziehung" beendet haben. Er sei nur Mittel zum Zweck gewesen, um ihren Ex Scott Disick (34) eifersüchtig zu machen, der es sich mit seiner Flamme Bella Thorne (19) ebenfalls an der französischen Riviera gemütlich gemacht hat. Alles Quatsch? Was denkt ihr? Stimmt unten mit ab!

Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Getty Images
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Younes Bendjima und Kourtney Kardashian im Mai 2018
Getty Images
Younes Bendjima und Kourtney Kardashian im Mai 2018
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Getty Images
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Glaubt ihr, dass zwischen Kourtney und ihrem Toyboy noch etwas läuft?735 Stimmen
605
Ja, bestimmt! Sonst wären sie nicht gemeinsam im Helikopter unterwegs...
130
Nein, glaube ich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de