Seit elf Jahren lebt sie ohne Zucker! Die Moderatorin Anastasia Zampounidis (48) entschloss sich vor über einem Jahrzehnt zu dem drastischen Schritt und strich das maschinell hergestellte Süßungsmittel komplett aus ihrem Leben. Sie bezieht die Süße in ihren Mahlzeiten nur noch aus natürlichen Quellen wie Obst. Deshalb lautet ihr Bikini-Tipp gegenüber Promiflash ganz einfach: Lasst den Zucker weg!

Anastasia Zampounidis bei der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin
Thomas Niedermueller / Freier Fotograf / Getty Images
Anastasia Zampounidis bei der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin

"Lasst den Zucker drei Wochen weg und du wirst zwei Kilo abnehmen. Ich mache das seit elf Jahren und ich bin ja nicht mehr die Jüngste und ich nehme nicht zu. Und ich esse wirklich viel", verriet sie im Promiflash-Interview. Sie werde sogar von ihrem privaten Umfeld angesprochen, wie sie so viel essen und trotzdem schlank bleiben könne.

Anastasia Zampounidis bei der Ewa Herzog Show
Matthias Nareyek/Getty Images
Anastasia Zampounidis bei der Ewa Herzog Show

Dabei stecke hinter diesem Phänomen eine ganz einfache wissenschaftliche Erklärung: "Wenn du den Zucker weglässt, reguliert dein Körper alles, Satt- und Hungergefühl, von alleine." Genauer erkläre sie das aber alles in ihrem Buch "Für immer zuckerfrei" das Ende September erscheinen soll. Wie sieht es bei euch aus? Könntet ihr ohne Zucker leben oder tut ihr das vielleicht sogar schon? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

Anastasia Zampounidis bei der Irene Luft Fashion Show
Brian Dowling / Freier Fotograf / Getty Images
Anastasia Zampounidis bei der Irene Luft Fashion Show

Könntet ihr zuckerfrei leben?

  • Ja, das mache ich schon lange!
  • Nein, dafür liebe ich Zucker viel zu sehr!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 491 Ja, das mache ich schon lange!

  • 1.949 Nein, dafür liebe ich Zucker viel zu sehr!