Fans auf der ganzen Welt sind schockiert: Linkin Park-Frontmann Chester Bennington (✝41) soll sich am Donnerstagmorgen in seinem Anwesen in der Nähe von Los Angeles das Leben genommen haben. Das bestätigte sein Bandkollege Mike Shinoda via Twitter. Kurz bevor die tragische Nachricht bekannt geworden war, veröffentlichte die Gruppe ein neues Musikvideo – und sorgte damit für Verwirrung in Bezug auf die Todesmeldung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de