Die Sturm der Liebe-Fans mussten in den letzten Wochen eine regelrechte Austiegswelle verarbeiten. Allerdings durften sich die Zuschauer auch über neue Gesichter am Fürstenhof freuen. Jetzt stößt ein weiterer Stürmer zum Hauptcast der beliebten ARD-Telenovela. Ab September (Folge 2761) sorgt Sebastian Fischer (34) als Viktor Saalfeld für stürmische Zeiten im Fünf-Sterne-Hotel.

Aus Geldnot sucht Viktor seinen Bruder Boris (gespielt von Florian Frowein, 29) nach jahrelanger Funkstille im bayrischen Bichlheim auf. Unvermeidbar: Das Zusammentreffen mit seinem intriganten Vater Christoph (Dieter Bach, 53), zu dem Viktor ein sehr schlechtes Verhältnis hat. Das ist auch der Grund, warum der Blondschopf den Fürstenhof schleunigst wieder verlassen möchte, aber dann trifft er eine mysteriöse Unbekannte, die alles verändert.

Sebastian hat große Lust auf sein Engagement, wie er gegenüber der ARD verrät: "Ich sehe es als Herausforderung, große Gefühle wahrhaftig darzustellen. Und genau darauf freue ich mich." Dreherfahrung hat der Schauspieler bereits: 2006 feierte er sein Fernsehdebüt in der Märchenverfilmung "Rumpelstilzchen". Darauf folgten weitere Rollen unter anderem bei "Die Rosenheim Cops" oder Um Himmels Willen. Nun ist der gebürtige Münchner Teil der Erfolgstelenovela. Freut ihr euch über den Neuzugang? Stimmt ab!

Das Fünf-Sterne-Hotel Fürstenhof, Schauplatz von "Sturm der Liebe"ARD/Ann Paur
Das Fünf-Sterne-Hotel Fürstenhof, Schauplatz von "Sturm der Liebe"
Florian Frowein spielt Boris Saalfeld bei "Sturm der Liebe"ARD/Christof Arnold
Florian Frowein spielt Boris Saalfeld bei "Sturm der Liebe"
Dieter Bach spielt Christoph Saalfeld bei "Sturm der Liebe"ARD/Christof Arnold
Dieter Bach spielt Christoph Saalfeld bei "Sturm der Liebe"
Freut ihr euch über Sebastian Fischers Rolle bei "Sturm der Liebe"?731 Stimmen
416
Ja, absolut! Er bringt bestimmt frischen Wind in die Telenovela!
315
Abwarten! Bisher klingt seine Rolle noch nicht sehr vielversprechend!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de