Lisa G. ging es in letzter Zeit [Artikel nicht gefunden]. Dass ihr eine Zyste am Kiefer entfernt wurde, wirkte sich stark auf ihre Gesundheit aus. Für ihr sonst so geliebtes Fitnesstraining fühlte sich die Ex-GNTM-Kandidatin einfach nicht stark genug. Deshalb zieht die 21-Jährige jetzt die Notbremse und ändert ihr Sportpensum, wie sie auf YouTube verrät: "Ich werde zwei-, dreimal die Woche meine Beine reizen, aber auch nicht übertreiben, wie ich es sonst immer gemacht habe. Und zwei-, dreimal die Woche, kommt darauf an, wie ich mich fühle, werde ich ein Oberkörpertraining machen." Zwar klingt diese Intensität für viele noch ziemlich hoch, für die Sport-Liebhaberin ist es aber eine komplette Umstellung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de