Jetzt ist sie weg! Janina Uhses (27) letzte GZSZ-Folge ist gerade über den Bildschirm gelaufen. Ihre Figur Jasmin Flemming verabschiedet sich nach neun Jahren vom Berliner Kolle-Kiez in Richtung New York!

Ihre letzten Szenen erlebte die Modedesignerin an der Seite von Serienmutter Katrin (Ulrike Frank, 48) und ihrer Freundin Emily (Anne Menden, 31) in Venedig. Allerdings kam ihr Ende fixer als gedacht. Nach einer kurzen Umarmung und wenigen Worten ging es für Jasmin in ein Auto Richtung Flughafen. Trotz des blitzschnellen Lebewohls mussten Emily und Katrin sich ein paar Tränchen verdrücken. Zum Schluss blickte die Modedesignerin noch einmal zu ihren Liebsten zurück und verabschiedete sich aus der Serie mit einem zaghaften Winken und einem bezaubernden Lebewohllächeln.

Janina erzählte heute Morgen auf Facebook, dass es ein sehr bewegender Moment für sie sei. Wie kam die letzte Folge mit der 27-Jährigen bei euch an? Musstet ihr auch weinen? Oder habt ihr etwas ganz anderes erwartet? Stimmt in unserer Umfrage ab!

Ulrike Frank, Janina Uhse und weitere Darsteller am GZSZ-Set in VenedigRTL/Benjamin Kampehl
Ulrike Frank, Janina Uhse und weitere Darsteller am GZSZ-Set in Venedig
Janina Uhse, Anne Menden und Ulrike Frank in VenedigInstagram / ulrikefrankofficial
Janina Uhse, Anne Menden und Ulrike Frank in Venedig
Ulrike Frank und Janina Uhse in VenedigFacebook / Janina Uhse
Ulrike Frank und Janina Uhse in Venedig
Wie kam Janinas Ausstieg bei euch an?1668 Stimmen
1051
Es war so emotional. Ich bin echt traurig, dass sie jetzt weg ist. Aber die ganze Abschiedsstory ohne viel Theater hat einfach gut zu ihr gepasst.
617
Ich habe mir wirklich mehr erwartet. Das war leider richtig langweilig. Janina hätte nach neun Jahren einen krasseren Ausstieg verdient.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de