ESC, zweiter Versuch: Nach seiner Disqualifikation im Jahre 1976 möchte es Schlagerstar Tony Marshall (79) jetzt noch einmal wissen! Der "Schöne Maid"-Sänger bewirbt sich für den Eurovision Song Contest im kommenden Jahr.

Vor 42 Jahren hat er es schon einmal probiert. Damals durfte der heutige Ur-Großvater allerdings gar nicht erst auftreten: Nach seinem Sieg im deutschen Vorentscheid zum "Grand Prix Eurovision de la Chanson" wurde er von dem internationalen Gesangswettbewerb ausgeschlossen. Der Grund: Die israelische Sängerin Nizza Thobi hatte seinen Song "Der Star" bereits vorher öffentlich gesungen: "Das war für mich eine Riesen-Enttäuschung. Deshalb will ich jetzt noch einmal mit einem deutschen Chanson antreten", lautete die Ansage des Musikers gegenüber Bild.

Seit Lenas (26) Sieg im Jahre 2010 konnte Deutschland nicht mehr wirklich überzeugen. “In den vergangenen Jahren haben wir uns nur blamiert. Zwölf Punkte kennen wir gar nicht mehr." Für das Schlager-Urgestein ist völlig klar, woran das liegt: "Beim ESC geht es um das Lied. Darauf sollten wir uns besinnen." Glaubt ihr, Tony hat das Zeug zum Zwölf-Punkte-Erfolg? Stimmt ab!

Tony MarshallWENN
Tony Marshall
Sängerin Lena Meyer-LandrutARD
Sängerin Lena Meyer-Landrut
Tony Marshall bei der ARD-Show "Immer wieder sonntags"WENN.com
Tony Marshall bei der ARD-Show "Immer wieder sonntags"
Glaubt ihr, Tony könnte beim ESC die Punkte abräumen?350 Stimmen
88
Ja! Es kommt zwar auf das Lied an, aber verdient hätte er es...
262
Nein, er ist nicht der Richtige für diese Veranstaltung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de