Ulrike Frank (48) schwelgt in Erinnerungen! Der GZSZ-Star musste bereits im Mai Abschied von Janina Uhse (27) nehmen, nachdem die beiden Frauen als Mutter-Tochter-Duo fast zehn Jahre gemeinsam vor der Soap-Kamera gestanden hatten. Vergangene Woche war es dann so weit: Janina flimmerte zum vorerst letzten Mal als Jasmin Flemming über die Bildschirme. Ihr Ausstieg wurde in Venedig gedreht – dort durfte auch Ulrike nicht fehlen. Jetzt lässt sie die Zeit in der Stadt der Gondeln Revue passieren!

"Momente in Venedig", kommentierte Ulrike ihre Instagram-Schnappschüsse. Die Schauspielerin scheint die Zeit in der italienischen Stadt mehr als genossen zu haben: Auf einem der Pics lässt sich die hübsche Brünette von einem Gondoliere durch die Kanäle schippern. Auch ihre GZSZ-Kollegin Anne Menden (31) strahlt mit Ulrike in die Kamera. Für die Katrin-Flemming-Darstellerin gab viele Fan-Komplimente. "Die Bilder sind klasse", "Super Frau. Siehst immer toll aus" oder "Du bist immer megacool bei GZSZ", lauteten nur drei der User-Kommentare.

Trotz des Urlaubsfeelings ist der 48-Jährigen das Serien-Aus ihrer Soap-Tochter nicht leicht gefallen, wie sie im RTL-Interview verriet: "Die Abschiedsszene war auch unsere letzte gemeinsame Szene und das war sehr traurig." Sie wünsche Janina aber beruflich und privat nur das Beste.

Ulrike Frank und Robert Beitsch im April 2019 bei "Let's Dance"
Getty Images
Ulrike Frank und Robert Beitsch im April 2019 bei "Let's Dance"
Ulrike Frank und Robert Beitsch im April 2019 bei "Let's Dance"
Getty Images
Ulrike Frank und Robert Beitsch im April 2019 bei "Let's Dance"
Wie gefällt euch Ulrike bei GZSZ?205 Stimmen
196
Ich mag sie total gerne. GZSZ ohne sie ist für mich nicht mehr vorstellbar.
9
Na ja, ihre Rolle hat mir am Anfang besser gefallen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de