Da flossen gleich mal zu Beginn die Tränen. Gerade lief die erste Folge von Janni Hönscheids (26) und Peer Kusmagks (42) Schwanger-Doku "Janni & Peer... und ein Baby" und gleich am Anfang wurde es richtig emotional! Die beiden lassen sich über Wochen von Kameras begleiten. Auch beim Frauenarzt ist das gesamte Team am Start. So kann der stolze Papa auch seine Tränchen nicht verbergen, als er das Baby-Geschlecht erfährt!

“It’s a boy”, stellte Peer weinend fest. Er ließ seinen Gefühlen in diesem Moment freien Lauf und gab seiner schwangeren Freundin liebevoll einen Kuss. Vor dem großen Ultraschall war der 42-Jährige noch gefasster: “Beim ersten Kind macht man sich gar keine Gedanken darüber, ob das jetzt ein Junge oder ein Mädchen wird. Ein Junge wäre aber schon süß." Der Wunsch ist in Erfüllung gegangen! Dass es ein kleiner Stammhalter wird, hatte Janni bereits geahnt: "Ich hab von Anfang an das Grundgefühl gehabt, dass es ein Junge wird."

Für seinen Gefühlsrausch schäme sich Peer nicht. Er sei eben einfach ein sehr emotionaler Mensch. Kurz nach dem großen Moment besuchten die Eltern der Surferin die werdenden Eltern in Berlin. Jannis Mama Ute war ebenfalls komplett aus dem Häuschen: "Dass es jetzt ein Junge wird, ist superschön." Der kleine Mann ist übrigens mittlerweile schon geboren: Er erblickte am vergangenen Mittwoch das Licht der Welt. Könnt ihr Peers Gefühlsausbruch nachvollziehen? Macht mit bei unserer Umfrage.

Janni Hönscheid mit ihrem BabyInstagram / jannihonscheid
Janni Hönscheid mit ihrem Baby
Peer Kusmagk und Janni HönscheidAEDT / WENN.com
Peer Kusmagk und Janni Hönscheid
Janni Hönscheid und Peer Kusmagk"Janni & Peer ... und ein Baby!", RTL2
Janni Hönscheid und Peer Kusmagk
Könnt ihr Peers Gefühlsausbruch nachvollziehen?305 Stimmen
276
Klar! Das ist wirklich ein besonderer Moment!
29
Nö, man muss ja nicht gleich übertreiben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de