Hat es tatsächlich endlich geklappt? Khloe Kardashian (33) wünscht sich schon seit Längerem ein Kind. Doch aufgrund von Fruchtbarkeitsproblemen hat es bisher noch nicht geklappt. In ihrer Ehe mit Lamar Odom (37) haben die Drogenprobleme ihres Exmannes den Wunsch nach Familienzuwachs gedämmt. Doch mit ihrem neuen Freund Tristan Thompson (26) soll der Reality-Star versuchen, schwanger zu werden. Ein Insider behauptet nun, das Khloe jetzt auch tatsächlich ein Baby erwartet.

Öffentlich bekannt gegeben haben es die Kardashians noch nicht. Khloe wolle nicht zu voreilig sein – Schwangere warten in der Regel bis zur zwölften Woche, weil zuvor die Gefahr von Fehlgeburten höher ist. Doch die Vorfreude ist bereits groß und die Unternehmerin startete laut der US-amerikanischen OK! sogar schon mit den Vorbereitungen auf ihr Kind. "Neulich hat sie ihre Assistentin losgeschickt, um ein Buch mit Babynamen zu kaufen und sie hat tonnenweise Spielzeug online geshoppt", weiß der Insider.

Zwar könnte sie die ganzen Sachen auch nicht für sich bestellen, doch in ihrem Freundeskreis seien derzeit keine Kinder zu erwarten. Auch auf das Thema angesprochen, würde Khloe nur lächeln und versuchen auszuweichen.

Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Noel Vasquez/Getty Images
Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian 2012 in Los Angeles
Christopher Polk / Getty Images
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian 2012 in Los Angeles
Ist Khloe Kardashian wirklich schwanger?271 Stimmen
152
Ja, ich glaube schon
119
Nein, das ist wieder nur ein Gerücht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de