Schock wegen plötzlichem Ehe-Aus! Anna Faris (40) und Chris Pratt (38) galten als eines der glücklichsten Paare der Traumfabrik Hollywood. Ganze acht Jahre waren die Schauspieler miteinander verheiratet, doch nun ist alles vorbei. Jetzt äußert sich Annas Vater zu den Scheidungsplänen seiner Tochter!

"Was ich sagen kann, ist, dass sie beide wunderbare, liebende Menschen sind, die einander respektieren", erzählt Papa Jack Faris Radar Online. Einen Rosenkrieg wird es bei der "Scary Movie"-Darstellerin und ihrem Noch-Ehemann seinen Angaben zufolge nicht geben. Er sehe auch keinen Nutzen darin, der Beziehung nachzutrauern. Viel wichtiger sei jetzt der gemeinsame vierjährige Sohn der beiden, der sogar nach seinem Opa benannt ist: "Jetzt versuchen wir einfach nur das zu tun, was für unseren Enkelsohn am besten ist!" Der Schauspiel-Vater und Soziologie-Professor hatte selbst angeblich nichts von etwaigen Beziehungsproblemen des Paares mitbekommen. Trotz der überraschenden Trennung verstehe er sich aber weiterhin gut mit seinem künftigen Ex-Schwiegersohn.

Der "Guardians of the Galaxy"-Star und die zwei Jahre ältere Anna hatten sich 2007 bei gemeinsamen Dreharbeiten kennengelernt und 2009 geheiratet. Noch im April sah man die Eheleute verliebt zusammen, als Chris einen Stern auf dem Walk of Fame bekam. Am Montagmorgen gaben sie ihre Scheidung in einem Facebook-Post bekannt. Auch darin hieß es, dass nun der 2012 geborene Sohn Jack im Vordergrund stehen müsse.

Chris Pratt, Anna Faris und Sohn Jack in Los AngelesSplash News
Chris Pratt, Anna Faris und Sohn Jack in Los Angeles
Chris Pratt und Anna Faris bei der "Maxim Party" in PhoenixGetty Images/ Michael Buckner
Chris Pratt und Anna Faris bei der "Maxim Party" in Phoenix
Anna Faris und Chris Pratt bei seiner "Walk Of Fame"-Ehrung in Hollywood 2017Jesse Grant/Getty Images for Disney
Anna Faris und Chris Pratt bei seiner "Walk Of Fame"-Ehrung in Hollywood 2017
Wie findet ihr es, dass sich Annas Vater zur Scheidung der beiden geäußert hat?221 Stimmen
166
Ich finde es klasse, ich bin noch so geschockt und möchte mehr darüber erfahren!
55
Das geht gar nicht, die Scheidung geht nur das Paar etwas an!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de